Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 21.04.2016

A1: Zusätzlicher Engpass auf der Schwelmetalbrücke

Wuppertal/Krefeld (straßen.nrw). Von Freitagmorgen (22.4.) um 9 Uhr bis Dienstagabend (26.4.) um 20 Uhr stehen in A1-Fahrtrichtung Dortmund in der Baustellenverkehrsführung auf der Schwelmetalbrücke zwischen den Anschlussstellen Wuppertal-Langerfeld und -Ronsdorf nur zwei statt drei Fahrstreifen zur Verfügung. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld lässt dort die Fahrbahn neu markieren. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, können sich Verschiebungen ergeben.

Zum Hintergrund

Die Schwelmetalbrücke im Verlauf der A1 bei Wuppertal wird verstärkt, um bis zum Neubau der Brücke in einigen Jahren gewappnet zu sein. Der LKW-Verkehr läuft bereits seit längerer Zeit zur Entlastung auf den so genannten Parallelfahrbahnen an der Brücke vorbei. Die gesamten Arbeiten kosten nach Angaben der Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld 3,5 Millionen Euro.

Pressekontakt: Erdal Zorlu, Telefon 02151-819-209

Zurück