Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 29.03.2016

A3/A46: Nächtliche Verkehrsbehinderungen bei Mettmann

Mettmann/Krefeld (straßen.nrw). In der Nacht von Mittwoch (30.3.) auf Donnerstag (31.3.) von 22 und 5 Uhr steht auf der A3 zwischen dem Kreuz Hilden und der Anschlussstelle Mettmann in Fahrtrichtung Oberhausen zeitweise nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Gleichzeitig ist im Kreuz Hilden keine direkte A46-Verbindung aus Wuppertal auf die A3 nach Oberhausen möglich. Die Verbindung wird dann innerhalb des Autobahnkreuzes umgeleitet.

Zum Hintergrund

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld passt die Verkehrsführung auf der A3-Baustelle zwischen dem Kreuz Hilden und der Anschlussstelle Mettmann an. Dadurch wird die Zufahrt von der A46 aus Wuppertal auf die A3 nach Oberhausen vorverlegt, sodass der Verkehr früher auf die A3 gelangt und die vorhandenen drei Fahrstreifen in Richtung Oberhausen optimaler genutzt werden.

Pressekontakt: Norbert Cleve, Telefon 02151-819137

Zurück