Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 02.03.2016

A3: Engpass am Samstag zwischen Siebengebirge und Bonn/Siegburg

Siegburg/Köln (straßen.nrw). In A3-Fahrtrichtung Köln stehen am Samstag (5.3.) von 9 bis 15 Uhr zwischen der Anschlussstelle Siebengebirge und dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg nur zwei statt drei Fahrstreifen zur Verfügung, zeitweise für voraussichtlich eineinhalb Stunden ist es sogar nur ein Fahrstreifen. Die Fahrtrichtung Frankfurt ist nicht betroffen.

In den vergangenen Monaten hat die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg dort Böschungsarbeiten ausgeführt. Diese sind nun beendet. Zu dem Engpass kommt es, weil die normale Verkehrsführung wieder hergestellt wird.

Pressekontakt: Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301

Zurück