Pressemeldungen: 2018 | 2017 | 2016

Pressemitteilung vom 09.03.2016

A2: Sperrungen in der Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen

Herford/Hamm (straßen.nrw). Von Freitagabend (11.3.) ab 20 Uhr bis Montagmorgen (14.3.) um 5 Uhr sind in der A2-Anschlussstelle Herford/Bad Salzuflen zwei Verbindungen gesperrt. Gesperrt ist die Verbindung von der A2 aus Dortmund kommend auf die B239 in Fahrtrichtung Herford sowie die Verbindung aus Herford (B239) kommend auf die A2 in Fahrtrichtung Hannover.

Eine weitere Sperrung wird es in der Nacht von Dienstag (15.3.) ab 18 Uhr auf Mittwoch (16.3.) um 6 Uhr geben. Hier wird die Verbindung von der A2 aus Hannover kommend auf die B239 nach Bad Salzuflen gesperrt.

Die letzte Sperrung ist am Mittwochnacht (16.3.). Ebenfalls in der Zeit von 18 bis 6 Uhr wird die Verbindung von der A2 aus Hannover kommend auf die B239 nach Herford gesperrt.

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm lässt hier 8.500 Quadratmeter Fahrbahndecke sanieren. Umleitungen sind mit dem Roten Punkt ausgeschildert. Straßen.NRW investiert hier 230.000 Euro aus Bundesmitteln.

Pressekontakt: Markus Miglietti, Telefon 02381-912-330

Zurück